Black Hat Sith - Die Verschwörung aufgedeckt


Black-Hat-Sith-Image

Black Hat Sith - Was ist das?


Der Begriff "Black Hat Sith" ist kein Unternehmen oder eine Marke. Black Hat Sith ist ein Fantasiename im Rahmen des SEO-Contest von cinemax. Hier erzähle ich dir mehr zum SEO-Contest und hier geht's zum SEO-Contest von cinestock.

Eine offizielle Definition zum Begriff gibt es nicht. Offensichtlicherweise soll der Begriff einen SEO Stereotypen mit Star Wars vermischen. Der SEO Stereotyp ist der Black Hat, das Gegenteil zum White Hat, während der White Hat auf guten Content und User freundliche Inhalte setzt, versucht der Black Hat Google mit allen möglichen Tricks zu betrügen, um an höhere Rankings zu kommen. Aber zurück zum Thema: Black Hat Sith. Das Wort setzt sich aus 3 Begriffen zusammen. Black, Hat und Sith. Hier ein Überblick:

  • Black -> engl. für Schwarz
  • Hat -> engl. für Hut/Mütze
  • Sith -> Bösewichte im Star Wars Universum

Falls man die Begriffe wörtlich versteht bedeutet das Wort, also "Schwarz Hut Bösewicht" oder auch "Schwarz Mützen Bösewicht". Moment mal ... könnte das eventuell eine versteckte Botschaft sein? Eine Google Suche spricht Bände:

Schwarz Hut Bösewicht Ranking

Der Artikel spricht doch tatsächlich vom schwarzen Zylinder des James-Bond-Bösewichtes namens Oddjob. Oddjob, dessen Markenzeichen sein Hut ist, ist ein Charakter im Film James Bond 007 - Goldfinger. Wie wär's, wenn wir den Namen Oddjob mal in Zahlen darstellen, vielleicht finden wir dann mehr über ihn heraus. Wir ersetzen einfach jeden Buchstaben mit der Position, die er im Alphabet hat.

Für Obbjob würde das folgendermaßen aussehen:

O D D J O B
15 4 4 10 15 2

Addiert man alle 6 Zahlen kommt man auf die Zahl 50. Teilt man nun 50 durch die Anzahl der Zahlen, also 6, kommt man auf die Zahl 8,3. Rundet man 8,3 auf 8 ab und zieht man nun 8 von 50 ab kommt man auf die Zahl 42.

42

42, die Zahl der Zahlen gefunden nach einer kurzen Recherche. Erst James Bond und dann diese Zahl ... Was will Cinestock uns damit mitteilen? Analysieren wir doch mal das Wort "cinestock" genauer. Dafür transferieren wir das Wort wieder in eine Zahl:

c i n e s t o c k
3 9 14 5 19 20 15 3 11

Addieren wir wieder alle Zahlen ergibt das die Zahl 99. 1999 wurde die Episode I von Star Wars veröffentlicht. Spätestens jetzt sollten sie sich auch Fragen, ob nicht mehr hinter diesem vermeintlichen SEO Contest steckt. Die Quersumme von 1999 ist 28. Addieren wir nun 50, welches die Zahl war, die wir beim in Zahlen verwandeln von Obbjob herausgefunden hatten, mit 28 erhalten wir die Zahl 78. 1978 hatte die Episode IV von Star Wars ihre Premiere in Deutschland! Von wegen Zufall, das klingt für mich eher nach einer lange geplanten Verschwörung.

Die Jahreszahlen deuten darauf hin das die Verschwörung in den 90er Jahren seinen Anfang gefunden hat. SEO hat ebenfalls seinen Anfang in den 90ern gefunden. All dies sind keine Erfundenen Dinge, sondern Fakten. Kann all das wirklich ein Zufall sein?

Der erste James Bond Film erschien im Jahr 1954. Die Quersumme von 1954 ist 19. Der 19. Film der James Bond Reihe trägt den Namen "Die Welt ist nicht genug". Was hat das zu bedeuten? Will cinestock mit dem SEO Contest die Weltherrschaft an sich reißen? Ich habe genauer recherchiert!

Will Cinestock die Weltherrschaft

Der Artikel zusammengefasst: Wenn die Belegschaft von cinestock Katzen wären hätten wir definitiv ein Problem! Eine einfache Suche auf cinestock genügt, die Website führt tatsächlich Bilder von Katzen. Ob es sich um einen Selfie von einem Mitarbeiter oder um ein Passfoto handelt ist noch unklar.

Cinestock Katze Beweismaterial

Woher kommt Cinestock überhaupt? Im Impressum der Seite finden wir die Adresse.

cinestock adresse

Anscheinend ist der Hauptsitz der Verschwörung in Reutlingen, die Postleitzahl von Reutlingen ist 72764, wobei die Quersumme der Postleitzahl 26 ist. Wenn wir nun die Fakultät von 26 berechnen finden wir heraus, das die resultierende Zahl 27 Ziffern lang ist. Wenn wir nun 26 mit 27 addieren kommen wir auf die Zahl 53. 1953 erschien das erste Buch der James-Bond-Reihe, Casino Royale. Noch ein Zufall? Ich glaube nicht.

Hier eine Übersicht über das bisher gefundene Beweismaterial:

  • Schwarz Hut Bösewicht und Oddjob
  • Oddjob und 42
  • Cinestock und Star Wars
  • James Bond und die Katzen-Weltherrschaft
  • Cinestock Hauptsitz und Casino Royale

Anscheinend besteht eine Verbindung zwischen Black Hat Sith und James Bond. Erwartet uns in Zukunft etwa ein fusionieren zwischen dem Star Wars und dem James Bond Film Universum?

Schlussfolgerung

Nachdem die Verschwörung aufgedeckt wurde bleibt nun die Schlussfolgerung. Hinter dem Keyword Black Hat Sith steckt mehr als zuvor Vermutet, denn wenn man versucht das Wort Black Hat Sith ins Deutsche zu Übersetzen und mit dieser Übersetzung eine Google Suche tätigt findet stößt man schnell auf Erschreckende Ergebnisse. Eine Anscheinend Enge Verbindung zwischen Black Hat Sith und James Bond besteht. Was man daraus nun genau ableitet bleibt jedem selbst Überlassen. Doch eine Sache ist sicher, ich gewinne den Wettbewerb!